Monday, March 4, 2024

Leitfaden für CISOs für bessere IoT-Sicherheit im Gesundheitswesen

Must Read

Starke Zunahme an IoT-Geräten im Gesundheitswesen

Das IoT leistet neuen Vortrieb im Gesundheitswesen und die Pandemie hat diesen Trend zusätzlich verstärkt.

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bewirkt einschneidende Veränderungen im Gesundheitswesen. Die Nachfrage nach IoT-Geräten für bestimmte Funktionen und Bereiche, wie die Fernüberwachung von Patienten und die Kontaktverfolgung, ist seit Beginn der Pandemie geradezu explosionsartig gestiegen. Doch schon zuvor hatte die IoT-Nutzung im Gesundheitswesen zugenommen.

In den letzten zehn Jahren wurde das IoT immer häufiger für Gesundheitsdienstleistungen eingesetzt. Dazu gehörten unter anderem die Patientenverfolgung und -verwaltung, Ferndiagnosen, die Hygienepflege, die Fernüberwachung und die vorausschauende Instandhaltung medizinischer Geräte.

Laut einer Gartner-Analyse von Januar 2020 nutzen 86 Prozent der befragten Gesundheitsdienstleister in den meisten Geschäftsbereichen eine IoT-Lösung.1 Omdia schätzt, dass 2020 mehr als 250 Millionen medizinische Geräte auf den globalen Markt kamen und bis 2025 weitere 500 Millionen hinzukommen werden

Download Leitfaden für CISOs für bessere IoT-Sicherheit im Gesundheitswesen Whitepaper

leitfaden-fur-cisos-fur-bessere-iot-sicherheit-im-gesundheitswesen
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Latest News

Maximizing B2B Lead Generation through Social Media Strategies

In the realm of B2B marketing, the landscape has evolved significantly with the rise of social media platforms. While...
- Advertisement -spot_img
Today's Top Picks for Our Readers:
Recommended by Recommended by NetLine

More Articles Like This

- Advertisement -spot_img